7sevenshots

Black & White

Datum/Zeit
Date(s) - 20/01/2019
12:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Bischofsgrün

Kategorie


„Ich möchte, dass der Betrachter ein Bild “fühlt”, nicht einfach nur sieht. Ich möchte, dass der Betrachter es genau ansieht und es absorbiert.

Durch das Entfernen der Farbe und den Einsatz eines monochromen Tones wird der Schwerpunkt auf Licht und Schatten, auf Kontraste, auf Linien, Formen, Strukturen und die Komposition gelenkt. Die Essenz von Objekten und Situationen wird stärker sichtbar, weil der Betrachter nicht von Farben abgelenkt ist. Es geht um die Abwesenheit von Licht, nur noch schwarz und weiß.“

(Joel Tjintjelaar, Niederlande)

Der Schnee und das Wetter sind uns egal. Wir gehen zu Fuß gemütlich in ca. 2 Stunden auf den Ochsenkopf und fangen dabei unsere Eindrücke mit der Kamera ein. Wir sichten die Fotos oben in der gemütlichen Gaststätte und reden über Gestaltungsmöglichkeiten und die individuelle Nachbearbeitung.

Schwarzweiß ist immer das Resultat einer gut überlegten und unabhängigen Art zu sehen und zu denken. Farbe als Ablenkung vom eigentlichen Bild ist hier keine Option, es zählen nur die Details, die das Bild ausdrucksstark machen; eine gut durchdachte Bildkomposition wird dadurch zwingend. Low Light, starke Kontraste durch hellen Schnee und dunkle Bäume, nebelschwangere Luft und schwierige Lichtverhältnisse, was willst Du mehr?

Bring-in:
Kamera, Objektive, Taschen-/Stirnlampe, warme Kleidung, Wechselkleidung, festes Schuhwerk

Info:
An-/Abfahrt sowie Verpflegung/Getränke sind nicht im Preis enthalten
. Abhängig von der Uhrzeit, der Tagesform der Teilnehmer und der Laune entscheiden wir gemeinsam, ob wir den Sessellift ins Tal nutzen oder ob wir zu Fuß ins Tal gehen um noch ein paar Fotos vom Vollmond machen zu können…

Teilnehmer: 4 – 8

Buchung

€ 65,00


Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 7sevenshots

Thema von Anders Norén